Ausschuss für Anregungen und Beschwerden gem. § 24 GO NRW - 05.12.2001 - 17:05-18:00 Uhr

Sitzung
7/2001_2
Gremium
Ausschuss für Anregungen und Beschwerden gem. § 24 GO NRW
Datum
05.12.2001
Zeit
17:05-18:00 Uhr
 InhaltDokumente

Öffentlicher Teil:

Ö 1Eröffnung, Bekanntgabe nicht anwesender Ausschussmitglieder, Feststellung der ordnungsgemäßen und rechtzeitigen Einberufung und der Beschlussfähigkeit

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 2Genehmigung der Niederschrift der vergangenen Sitzung- öffentlicher Teil -

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 3Bericht über die Durchführung der Beschlüsse aus der Sitzung des Ausschusses für Anregungen und Beschwerden vom 24.10.2001- öffentlicher Teil -

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 4Mitteilungen des Vorsitzenden

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 5Mitteilungen der Bürgermeisterin

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 6Anregung vom 09.10.2001, die Erlaubnis zu erteilen, daß Taxen den von Linienbussen befahrenen Teil des Konrad- Adenauer- Platzes in gleicher Weise nutzen können Antragsteller: Klaus Hoffmann, An der Wallburg 1, 51427 Bergisch Gladbach

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 7Anregung vom 29.10.2001 ( Eingang ), in Höhe des Gebäudes Kempener Str. 110 eine Querungshilfe zu bauen Antragsteller: Kersten Brenneisen, Kempener Str. 110, 51467 Bergisch Gladbach, und andere

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 8Anregung vom 08.11.2001, im Bereich des Gebäudes Altenberger- Dom- Str. 52 Parkflächen zu markieren Antragsteller: Hans Draga, Josef- Römer- Str. 42, 51469 Bergisch Gladbach

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 9Anregung vom 12.11.2001 zur Aufstellung von vorhabenbezogenen Bebauungsplänen im Bereich Plackenbroich Antragsteller. Dipl. Ing. Günter Klatt, Wilhelm- Klein- Str. 15, 51427 Bergisch Gladbach

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 
Ö 10Anfragen der Ausschussmitglieder

Beschluss: zur Kenntnis genommen

 

Nicht öffentlicher Teil:

N 1Genehmigung Niederschrift n.ö.T. 
N 2Durchführungsbericht n.ö.T. 
N 3Mitteilungen Vorsitzender n.ö.T. 
N 4Mitteilungen Mitteilungen Bürgermeisterin - n.ö.T. 
N 5Beschwerde zu einem Grundstücksverkauf 
N 6Anfragen n.ö.T.